Für Fans

St. Pauli Tattoo

 

Das klassische Tattoo-Motiv der christlichen Seefahrt bezieht sich auf den bekannten Bibelspruch des Apostel Paulus "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Größte unter ihnen." (1.Kor.,13,13) Die drei Tugenden werden symbolisiert durch Kreuz, Anker und Herz.

Zu bestellen unter:

> www.komm-webshop.de

 

 

Honig aus St. Pauli

 

In den Gärten der St. Pauli Kirche reift ein süßes Geheimnis: Mitten auf dem Kiez stellen wir reinsten Blütenhonig her.

Erwerben können Sie den Honig nach der Ernte ab August nach den Gottesdiensten oder den Konzerten.

Übrigens: Von jedem Glas fließt ein Euro in die STIFTUNG ST. PAULI KIRCHE.

Lassen Sie sich's schmecken!

 

 

St. Pauli Riesling und Secco

 

St. Pauli Riesling und St. Pauli Secco steht auf dem Flaschenetikett. An der Mosel sind die Rieslingtrauben für diese Sonderabfüllung gereift.

Von jeder Flasche fließt ein Euro in die STIFTUNG ST. PAULI KIRCHE.

Nach dem Gottesdienst und nach Konzerten können Sie Wein und Secco bei uns erwerben oder direkt bei unserem Winzer bestellen:

Weingut Freiherr von Heddesdorff
Am Moselufer 10 - 56333 Winningen
E-Mail: weingut@vonheddesdorff.de
www.vonheddesdorff.de

Aktuelles

HIMMEL, HIMMEL, MOOS, MOOS

Unser Kirchturm bröckelt und muss saniert werden, damit bis zur 200-Jahrfeier der St. Pauli Kirche im Jahre 2020 wieder alles chic ist..

... mehr lesen >

Gemeindebrief Dezember/Januar/Februar

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,


ein Bild wie im Traum: Die Spitze der St. Pauli Kirche leuchtet, als verbinde sie sich mit dem Himmel, ganz in blaues Licht getaucht. In manchen Momenten des Lebens scheint es so zu sein. Da berühren sich Himmel und Erde. Da ist uns wie Weihnachten.

... mehr lesen >

Gemeindebrief September/Oktober/November

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,


die Seiten rascheln wie Herbstlaub, das Leder ist gezeichnet vom Alter, das Buch riecht nach Erdenstaub und viel Geschichte. Das Titelbild zeigt, wie die häufige Benutzung den Buchdeckel durchgescheuert hat. Diese Bibel wurde gebraucht, vielleicht war sie von Generation zu Generation sogar das einzige Buch im Haus.

... mehr lesen >

> News Archiv



Newsletter


Vorname *
Name *
E-Mail *
Datenenschutzerklärung gelesen *