Konzerte

25. April 2021 - 19:00 Uhr

Wenn Frühlingssonne aus dem Schnee die Blüten küßt …


Diese Zeile aus Richard Wagners Wesendonck-Liedern
beschreibt den Charakter des Frühlingskonzerts von Mezzosopranistin
Franziska Buchner und Kirchenmusikerin Tina
Schneeweiß. Anders als in seinen Opern findet Wagner hier
eine intime Art, das Leben in allen Facetten musikalisch darzustellen.
Ergänzt wird das Programm durch Arien aus Felix Mendelssohn-
Bartholdys Paulus und den Gellert-Liedern von Ludwig
van Beethoven. Die Vertonungen der christlichen Texte
versprühen Lebensfreude und die Lust, Gottes Natur und sein
Schaffen zu bestaunen.
Werke von Wagner, Beethoven und Mendelssohn
Gesang: Franziska Buchner
Klavier: Tina Schneeweiß

Aktuelles

Gemeindebrief April Mai 2021

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leserinnen und Leser,
Land unter. Das Schiff treibt ins Ungewisse. Dann weichen die Wasser, die Taube bringt den Ölzweig zum Beweis: Land in Sicht! So erzählt es die Geschichte von Noahs Arche. Eine Überlebensgeschichte der Menschheitsfamilie.

... mehr lesen >

Chronik „Kreuz, Anker, Herz"

200 Jahre St. Pauli Kirche – das sind mehr als zwei Jahrhunderte Geschichte vom Kiez und seinen Bewohnern. Vor den Toren Hamburgs begann die kirchliche Arbeit schon im 17. Jahrhundert. 1820 wurde die heutige Kirche am Pinnasberg erbaut und dem Apostel Paulus geweiht. Hier wirkte Clemens Schultz und entwickelte die kirchliche Sozialarbeit in der Nachbarschaft von Hafen und Rotlicht. Heute ist die Kirche ein Ort für „Glaube, Hoffnung und Liebe". Sie stellt sich an die Seite der Schwachen, Ausgegrenzten und Geflüchteten. Sie öffnet ihre Türen für Stadtteil und Kultur. Sie können die Chronik beim Hamburger Abendblatt bestellen unter:

... mehr lesen >

> News Archiv



Newsletter


Vorname *
Name *
E-Mail *
Datenenschutzerklärung gelesen *