Jugendhaus

Das Jugendhaus hat seit 1980 eine offene Tür für Kinder und Jugendliche aus St. Pauli, viele von ihnen mit Migrationshintergrund. Die St. Pauli Kirche engagiert sich mit dem Jugendhaus, weil es nicht einfach ist, auf dem Kiez groß zu werden. Hier kann man in geschütztem Rahmen seine Freunde treffen, Spiel, Sport und Spaß erleben. Unsere Einrichtung ist ein wichtiger Lernort. Bei Problemen hören wir zu und helfen. Wir sind gut vernetzt mit der Schule und anderen Einrichtungen im Sozialraum St. Pauli.

Jugendhaus St.Pauli

Heidritterstr. 12
20359 Hamburg

Christa Jürß, Bente Varlemann und Richard Mester

Telefon: 040 31 66 22
jugendhaus@stpaulikirche.de

Aktuelles

Gemeindebrief April Mai 2021

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leserinnen und Leser,
Land unter. Das Schiff treibt ins Ungewisse. Dann weichen die Wasser, die Taube bringt den Ölzweig zum Beweis: Land in Sicht! So erzählt es die Geschichte von Noahs Arche. Eine Überlebensgeschichte der Menschheitsfamilie.

... mehr lesen >

Chronik „Kreuz, Anker, Herz"

200 Jahre St. Pauli Kirche – das sind mehr als zwei Jahrhunderte Geschichte vom Kiez und seinen Bewohnern. Vor den Toren Hamburgs begann die kirchliche Arbeit schon im 17. Jahrhundert. 1820 wurde die heutige Kirche am Pinnasberg erbaut und dem Apostel Paulus geweiht. Hier wirkte Clemens Schultz und entwickelte die kirchliche Sozialarbeit in der Nachbarschaft von Hafen und Rotlicht. Heute ist die Kirche ein Ort für „Glaube, Hoffnung und Liebe". Sie stellt sich an die Seite der Schwachen, Ausgegrenzten und Geflüchteten. Sie öffnet ihre Türen für Stadtteil und Kultur. Sie können die Chronik beim Hamburger Abendblatt bestellen unter:

... mehr lesen >

> News Archiv



Newsletter


Vorname *
Name *
E-Mail *
Datenenschutzerklärung gelesen *