Rechtsberatung

Guter Rat vor Ort - Wir geben Ihnen Recht.

Freie Rechtsberatung in St. Pauli für St. Pauli

Vor 10 Jahren hat die St. Pauli Kirche gemeinsam mit der Bürgerstiftung Hamburg eine Rechtsberatung eingerichtet. Seit dieser Zeit hilft ein Team von juristischen Fachleuten Menschen auf St. Pauli und steht mit gutem Rat vor Ort zur Seite. Ratsuchende mit ganz unterschiedlichen Problemen haben die Beratung in diesen 10 Jahren besucht. Im Dschungel zwischen Paragraphen und Beamtendeutsch ist Hilfe notwendig. Oft kann schon ein Gespräch helfen, um die Berührungsangst vor Behörden zu nehmen.
Die Beratung steht Ihnen bei folgenden Themen zur Seite:

- Mietangelegenheiten
- Versicherungsangelegenheiten
- Behördenangelegenheiten
- Schulden
- Konflikte im Arbeitsbereich
- Familie
- Konflikte mit dem Recht

Beratung jeden Mittwoch.

Anmeldung: 17.30 bis 18.00 Uhr.
Nach Ihrer Anmeldung werden Sie direkt im Anschluss oder nach kurzer Wartezeit beraten.

Beratungsadresse:
Pinnasberg 81
Pastorat der St. Pauli Kirche

Achtung, die Rechtsberatung geht in die Sommerpause vom 18.07.2018  bis zum 08.08.2018. 

Erster Beratungstermin nach der Pause ist der 15. August 2018!

Aktuelles

HIMMEL, HIMMEL, MOOS, MOOS

Unser Kirchturm bröckelt und muss saniert werden, damit bis zur 200-Jahrfeier der St. Pauli Kirche im Jahre 2020 wieder alles chic ist..

... mehr lesen >

Gemeindebrief Dezember/Januar/Februar

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,


ein Bild wie im Traum: Die Spitze der St. Pauli Kirche leuchtet, als verbinde sie sich mit dem Himmel, ganz in blaues Licht getaucht. In manchen Momenten des Lebens scheint es so zu sein. Da berühren sich Himmel und Erde. Da ist uns wie Weihnachten.

... mehr lesen >

Gemeindebrief September/Oktober/November

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,


die Seiten rascheln wie Herbstlaub, das Leder ist gezeichnet vom Alter, das Buch riecht nach Erdenstaub und viel Geschichte. Das Titelbild zeigt, wie die häufige Benutzung den Buchdeckel durchgescheuert hat. Diese Bibel wurde gebraucht, vielleicht war sie von Generation zu Generation sogar das einzige Buch im Haus.

... mehr lesen >

> News Archiv



Newsletter


Vorname *
Name *
E-Mail *
Datenenschutzerklärung gelesen *